Mehr als 15 Jahre Erfahrung...Gratis telefonieren mit Skype...Ein neuer PC oder Ihre alte PC wie neu......oder möchten Sie lieber ein Laptop!Drucker in alle Varianten.Marbella Computer Service für Beratung, Service, Apparatur und Problemlösung...
English Nederlands Deutsch Español      

 

 

 tel. 616 148 194

 

Virus oder nicht?

Es wird viel geredet über Computerviren, aber ein Virus ist nur eine von vielen Bedrohungen für den heutigen Computerbenutzer. Mittlerweile werden wir neben Viren auch bedroht von z.B. Würmern, Trojanischen Pferden, Spyware, Adware und Keylogger. Es ist natürlich klar, dass es sich um unerwünschte Sachen handelt. Klicken Sie hier für mehr Information über die Differenzen zwischen diesen Klassen von Bedrohungen.

Trotz Antivirusprogramm infiziert! Wie ist es möglich?

Es kann verschiedene Ursachen haben, warum Ihr PC von einem Virus infiziert wird, trotz Installation eines Antivirusprogramms. Für ein besseres Verständnis ist es hilfreich zu wissen wie ein Antivirusprogramm aufgebaut ist. Jedes Antivirusprogramm besteht aus einem Programmteil und einer Datenbank mit Virensignaturen. Die Datenbank enthält Merkmale von allen Viren, damit die identifiziert werden können. Über das Internet können die Virensignaturen automatisch aktualisiert werden. Für kommerzielle Antivirusprogramme brauchen Sie dazu ein Abonnement, das meistens nach einem Jahr erneuert werden muss, wie z.B. Norton und McAfee. Für kostenfreie Antivirusprogramme - wie AVG und Avast - ist ein Abonnement nicht nötig.

Infektion kann trotzdem auftreten wenn die Virensignaturen nicht auf dem letzten Stand sind, z.B. weil die automatische Aktualisierung nicht eingeschaltet ist oder weil das Abonnement abgelaufen ist. Außerdem vergehen meistens einige Stunden bis einige Tage zwischen dem Ausbruch eines Virus und der dazugehörigen Aktualisierung von den Virensignaturen für Ihr Antivirusprogramm. Also, mit ein wenig Pech, werden Sie in dieser kurzen Periode infiziert. Schlussendlich haben "vergleichende Tests" gezeigt, dass die meiste Antivirusprogramme nur schützen gegen 92% bis 99% von allen Viren. Sogar renommierte Namen wie Norton und McAfee bieten keine 100% Schützung.

Hauptseite | Services | Virus oder nicht? | Tipps und Tricks | Hersteller | Link Partner | Kontakt | Ihr PC schneller | Instandhaltung | Glasfaser-ADSL-4G | Windows | Netzwerk | Virus-Definitionen | Smartphone